I AM LISTENING TO
|
GO GREEN
  • Englisch
  • Deutsch

Energieeffiziente Webseiten.

Aktuell reden wir alle über die Reduzierung des CO2-Fußabdrucks. Ich bin froh, dass wir endlich den Punkt erreicht haben, an dem alles hinterfragt und überprüft wird!

Bei der Nutzung des Internets denken wir normalerweise nicht an CO2-Emissionen. Für uns ist das Internet größtenteils sauber, etwas Immaterielles, ohne wirklichen CO2-Fußabdruck.

Aber das ist alles andere als wahr, das Internet hat eine sehr reale Auswirkung auf die Umwelt. Der Energieverbrauch und die Emissionen aus der reinen Internetnutzung sind enorm.

Strom wird benötigt, um Server, Rechenzentren, Telekommunikation, Netzwerke und alle Smart-Geräte, mit denen wir auf das Internet zugreifen, mit Strom zu versorgen. Durch den Zugriff auf eine einzelne Webseite werden zwischen 20 und 300 mg CO2 ausgestoßen.

Etwa 2% der weltweiten Kohlenstoffemissionen stammen aus dem Stromverbrauch des Internets (830 Millionen Tonnen CO2 pro Jahr). Das ist vergleichbar mit der Luftfahrtindustrie, die ständig als die am stärksten verschmutzende Industrie bezeichnet wird. Deutschland liegt derzeit auf Platz 11 innerhalb Europas, wenn es um den CO2 Ausstoß geht.

Jede Möglichkeit sollte genutzt werden, um die Kohlenstoffemissionen in Zukunft zu verbessern, einschließlich des Internets, der verwendeten Websites und der verwendeten Geräte.

Datenverbrauch.

Ein kritischer Aspekt der Kohlenstoffemissionen ist die Zunahme des Datenverbrauchs.

Wir alle nutzen  immer mehr Youtube-, Amazon- und Netflix-Streaming.
Außerdem sind die meisten Websites heute vier- bis fünfmal so groß wie 2010.

All das zeigt uns, dass Dinge ändern müssen und der Trend nicht so weitergehen darf.

Average web page growth (Source: HTTP Archive)

Wie kann ich den CO2-Ausstoß meiner Website messen?

Mit dem kostenlosen Tool von WebsiteCarbon.com können Sie Ihre CO2-Emissionen pro Seitenaufruf abschätzen.

portalZINE verbraucht rund 0,41 g – 0,47 g CO2 pro Besuch.

Die Website liefert Ihnen eine jährliche Ausstoß-Einschätzung und was das effektiv bedeutet!

Website Carbon Calculator

Was bedeutet das für Sie und wie kann ich Ihnen helfen?

Nachdem Sie Ihre Website oder die Website Ihrer Wettbewerber einem Benchmark unterzogen haben, erhalten Sie eine gute Übersicht, wie viel CO2 durch die Verwendung der Website emittiert wird.

Ich kann Ihnen dabei helfen, die Größe jeder aktuellen Unterseite zu reduzieren. Sie müssen aber wissen, dass die Optimierung alter Seiten immer durch den aktuellen Hosting Anbieter und die verwendeten Tools begrenzt sein kann.

Wenn Sie neu anfangen möchten, kann ich ihnen eine höchstmögliche Optimierung von Größe und Gewicht ihrer Webseite garantieren.

Was sind Ihre Vorteile?

  1. Geringerer CO2-Fußabdruck
  2. Reduziertes Seitengewicht
  3. Schnelleres Laden von Seiten
  4. Bessere Nutzererfahrung
  5. Verbessertes SEO für das Suchmaschinen-Ranking
  6. Reduzierte Daten für Benutzer mit eingeschränkten Datenverbindungen (mobil)

Wie mache ich das?

Ziel ist es, die Website so leicht und klein wie möglich zu gestalten. Nur das was benötigt wird soll geladen oder nachgeladen werden, ohne dabei die Ästhetik und Funktionalität zu beeinträchtigen.

Viele sprechen von der < 1MB Grenze, aber das muß je nach Fall beurteilt werden.

  1. Bereinigter & effizienter Programm-Code
  2. Vektorgrafiken / Bildoptimierung (WebP-Bereitstellung, wo möglich)
  3. Hochoptimiertes CSS
  4. Responsive Images, Bilder die mit der Bildschirmgröße skalieren und in Größe / Abmessung entsprechend verkleinert werden.
  5. Bessere Komprimierung von Bildern / Schriftarten / Javascript und CSS
  6. Das Nachladen von Bildern / Videos und Teilen der Webseite wenn sie sichtbar werden.
  7. Reduktion von Drittanbieter-Skripten. Laden von Skripten & CSS, wenn sie tatsächlich benötigt werden
  8. AMP-Seiten für eine spezielle Mobilgeräte Darstellung ihrer Webseite.
  9. Optimierter Webseiten Cache, damit Ressourcen nur einmal geladen werden und nur wenn sie sich geändert haben.
  10. Seiten-Geschwindigkeits- und Leistungsüberprüfung vor dem Start (Google Page Speed ​​und ähnliche Tools)

Klimaneutrales Webdesign.

Wenn es um nachhaltiges / kohlenstoffarmes Webdesign geht, arbeite ich eng mit der Agentur GREENTONIC zusammen.

Wir haben an vielen Projekten zusammengearbeitet. Sie verstehen, wie eine moderne, frische und schlanke Website auszusehen hat und funktioniert.

Sie verwenden die richtigen Tools, um effizient zu arbeiten und umwerfende Ergebnisse zu erzielen.



Grüne Website


Wir haben beide das Manifest für ein nachhaltiges Web unterzeichnet.

  1. SAUBER – Die von uns angebotenen und genutzten Dienste werden mit erneuerbaren Energien betrieben.
  2. EFFIZIENT  – Die von uns angebotenen Produkte und Dienstleistungen verbrauchen möglichst wenig Energie und Material.
  3. OFFEN  – Die von uns angebotenen Produkte und Dienstleistungen sind zugänglich, ermöglichen den offenen Informationsaustausch und ermöglichen den Nutzern die Kontrolle über ihre Daten.
  4. EHRLICH – Die von uns angebotenen Produkte und Dienstleistungen werden die Benutzer in Bezug auf Design oder Inhalt nicht irreführen oder ausnutzen.
  5. REGENERATIV – Die Produkte und Dienstleistungen, die wir anbieten, werden eine Wirtschaft unterstützen, die Menschen und Planeten nährt.

Wie wichtig ist Green Hosting?

Ein weiterer wichtiger Faktor ist Ihr Hosting-Anbieter.

Sie sollten einen kohlenstoffarmen / umweltfreundlichen Hosting-Anbieter  verwenden. Ein Host, der grüne Energie und Kompensation für seine Dienste verwendet.

portalZINE  wird bei Hetzner gehostet,  ein Anbieter der auf Ökostrom setzt (Zertifikat) und der Mitglied der Green Web Foundation ist.

Sie sollten überprüfen, ob Ihr Anbieter auch Mitglied in der Foundation ist oder umweltfreundlichen Anforderungen gerecht wird.


This website is hosted Green - checked by thegreenwebfoundation.org


Seien Sie vorsichtig, es gibt viele Green-Hosting-Anbieter, aber viele sind teuer und bieten oft  eingeschränkte Leistung & Funktionen.

Es gibt viele serverseitige Funktionen, die dazu beitragen Websites zu optimieren und eine geringere CO2-Bilanz zu erzielen. Weniger ist also nicht immer besser.


Ich kann Ihnen helfen einen grünen Hosting-Anbieter zu finden, der am besten zu Ihrer Website oder Ihrem Projekt passt.

Was auch immer Sie tun, eine kohlenstoffarme Website ist eine Win-Win-Situation für Sie, alle Webbenutzer und die gesamte Umwelt.